LTE ausprobieren

Heute habe ich von einem Kollegen den Tipp bekommen das T-Mobile 2x5GB LTE-Datenvolumen verschenkt.

Sehr interessant für alle die ein Tablet mit SIM-Slot, einen UMTS-Stick oder ein altes Smartphone mit Hot-Spot-Funktion haben.

Ich habe so einen Mobilfunkvertrag "Data Comfort Free" heute abgeschlossen. Dazu bin ich in einen T-Punkt gegangen und habe vor Ort diesen Vertrag gezielt abgeschlossen.
Da ich schon Kunde bei der Telekom bin (Mobilfunkvertrag) konnten (im zweiten Anlauf) meine Stammdaten (mehr oder weniger) übernommen werden. Die Genehmigung zur Übermittlung meiner Vertragsdaten an die Beraterin habe ich übrigens per SMS-Code erteilt.
Bevor ich den Vertag unterschrieben habe, stellte ich noch die Frage nach Vertragslaufzeit und automatischer Verlängerung des Vertrags. Leider wußte die Mitarbeiterin keine Antwort.
Durch den Kollegen wußte ich im Prinzip schon Bescheid, aber ich wollte sicher gehen. Die "Beratung" war also echt mangelhaft.

Pro-Tipp: Wenn ihr den Vertrag Online abschließt bekommt ihr eine Micro-SIM Karte. Für z.B. das iPad wird eine Nano-SIM benötigt. Im T-Punkt gibt es direkt eine Nano-SIM. Der Umtausch von Micro zu Nano kosten bei diesem speziellem Tarif ca. 29€. Macht ja keiner. (Der Kollege wird den Vertrag jetzt wiederrufen.)

Aber jetzt zum Guten:

  • keine Vertragskosten
  • 6 Monate Laufzeit
  • keine Verlängerung des Vertrags
  • 2 Datenpässe inklusive
  • pro Datenpass 5GB Datenvolumen mit bis zu 150 MBit/s
  • pro Datenpass max. 30 Tage Laufzeit bzw. bis 5GB verbraucht sind

Kleine Wermutstropfen:

  • kein VoIP
  • kein "Peer-to-Peer"-Verkehr (?!)
  • pro Kunde nur einmal buchbar

Ich werde hier berichten wie gut das ganze bei mir so klappt.